Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote

Frühjahrssymposium 2024
Die Gegenwart verstehen  –  Energie und Künstliche Intelligenz

Montag, 26.02. bis Donnerstag, 29.02.2024

In diesem Schülersymposium zeigen wir euch Einblicke in unseren Energiebedarf und erkunden die 3 Superstars der Energie – Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff und lernen, warum Strom unverzichtbar für unsere Zukunft ist.

Mit Hilfe unserer Expert:innen schauen wir in die Black Box KI und zeigen euch unterschiedliche Anwendungsbereiche.
Wie lernen Maschinen?
Wie sind KI und Bildung verknüpft?
Kann man mit Hilfe von KI sehen?

Ihr wollt Antworten auf diese Fragen, dann meldet euch jetzt an!
Expertenvorträge, interaktive Workshops und inspirierende Gespräche warten auf euch!

Eine Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich.
Eine Teilnahme von Lehrpersonen ist erwüscht.

Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 60 € pro Teilnehmenden, inklusive Übernachtung und Verpflegung über den Zeitraum der Veranstaltung.
Die Teilnahmegebühren ohne Übernachtung belaufen sich auf 40 € pro Teilnehmenden.

Vergangene Veranstaltungen

Grüner Wasserstoffakademie

Schüler:inenn Akadmie vom 09.-13.10.2023

Entdecke die Zukunft der Energie bei unserer exklusiven kostenlosen Schüler:innen Akademie zum Thema Grüner Wasserstoff! Wenn du mindestens 15 Jahre alt bist und an nachhaltiger Energie interessiert bist, dann ist diese Veranstaltung vom 9. Oktober bis zum 13. Oktober genau das Richtige für dich.

Unsere Schüler:innen Akademie bietet dir eine einzigartige Gelegenheit, tiefer in die faszinierende Welt des Grünen Wasserstoffs einzutauchen. Du wirst die Möglichkeit haben, spannende Experimente im Labor durchzuführen, um die Produktion und Anwendung von grünem Wasserstoff besser zu verstehen. Tauche ein in die Welt der Chemie und erweitere dein Wissen!

Aber das ist noch nicht alles! Wir haben auch eine aufregende Exkursion geplant, bei der du die Neumann & Esser Group besuchst. Diese renommierte Firma beschäftigt sich mit nachhaltigen Lösungen für Prozessgase, grüne Gase und Feststoffe. Du wirst hautnah erleben, wie Innovationen in der Industrie die Zukunft gestalten.

Unsere Schüler:innen Akademie bietet außerdem Fachvorträge von führenden Wissenschaftlern aus dem Forschungszentrum Jülich. Sie werden dir die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen im Bereich Grüner Wasserstoff präsentieren und deine Fragen beantworten.

Nicht zuletzt wirst du in dieser Woche wertvolle Zeit mit anderen gleichgesinnten Jugendlichen verbringen. Knüpfe neue Freundschaften, tausche Ideen aus und arbeite gemeinsam an Projekten, die die Welt verändern können.

Melde dich jetzt für unsere Schüler:innen Akademie zum Thema Grüner Wasserstoff an. Deine Reise in die Welt des Grünen Wasserstoffs beginnt hier!

Herbstsymposium 2023
Trümpfe für die Zukunft

Montag, 06.11. bis Donnerstag, 09.11.2023

Taucht ein in eine Welt voller Innovationen und bahnbrechender Ideen beim Schülersymposium „Trümpfe der Zukunft“! Dieses aufregende Event eröffnet euch die Möglichkeit, die Zukunft hautnah zu erleben und zu gestalten.

Unsere Themen im Hintergrund – nachhaltige Ernährung, Bio-Ökonomie, intelligente Energieversorgung und die Zukunft der Mobilität – bilden den Rahmen für spannende Diskussionen und inspirierende Einblicke in die kommenden Entwicklungen.

Gemeinsam werden wir die „Trümpfe der Zukunft“ kennenlernen und verstehen, wie sie unsere Welt nachhaltig verändern werden. Expertenvorträge, interaktive Workshops und inspirierende Gespräche warten auf euch!

Seid dabei und gestaltet die Zukunft aktiv mit. Das Schülersymposium „Trümpfe der Zukunft“ ist der Ort, an dem Ideen Wirklichkeit werden.

Eine Teilnahme ist ab 15 Jahren möglich.
Eine Teilnahme von Lehrpersonen ist erwüscht.

Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 60 € pro Teilnehmenden, inklusive Übernachtung und Verpflegung über den Zeitraum der Veranstaltung.
Die Teilnahmegebühren ohne Übernachtung belaufen sich auf 40 € pro Teilnehmenden.

Physik trifft Medizin – Welt der medizinischen Bildgebung

Ferienakademie vom 17.07.-21.07.23

Entdecke die faszinierende Verbindung zwischen Physik und Medizin!
Tauche ein in die aufregende Welt der medizinischen Bildgebung und werde Teil unserer Ferienakademie „Physik trifft Medizin – Welt der medizinischen Bildgebung“. Diese einzigartige Veranstaltung richtet sich speziell an junge Forscherinnen und Forscher im Alter von 16 bis 18 Jahren, die neugierig darauf sind, die Geheimnisse hinter den modernen bildgebenden Verfahren zu enthüllen.
Highlights der Ferienakademie:

  • Ergründe die faszinierenden Techniken der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und der Single-Photon-Emissions-Computertomographie (SPECT) und erfahre, wie sie in der medizinischen Diagnostik eingesetzt werden.
  • Lerne in einem interaktiven Workshop, wie du wissenschaftliche Daten analysierst und visualisierst
  • Nimm an Diskussionsrunden teil, in denen wir kontroverse Fragen diskutieren, wie beispielsweise die Notwendigkeit von Hilfsmitteln in der Medizin und die potenziellen Risiken von Radioaktivität.
  • Erfahre, wie ein Magnetresonanztomograph (MRT) funktioniert und erkunde wichtige Aspekte des Strahlenschutzes in der Medizin.
    Nutze diese einzigartige Gelegenheit, um dein Wissen in Physik und Medizin zu erweitern, praktische Erfahrungen zu sammeln und zukünftige Möglichkeiten in diesem spannenden Berufsbereich zu erkunden.
    ℹ️ Unterkunft und Vollverpflegung sind inklusive

13. Schülersymposium

Speicher für die Energiewende

Wie werden wir in Zukunft unsere gewonnene Engerie speichern? Wie können wir sie lagern oder transportieren? Müssen wir dazu unsere Energienetze umstrukturieren? Wie lange können wir Energie überhaupt sinnvoll speichern? Und welche Energieformen kommen dafür in Frage?

In diesem Schülersymposium werden wir das Thema der Speicher für die Energiewende von vielen unterschiedlichen Seiten beleuchten und besser zu verstehen.

Vom Mi., 01.03. bis Sa., 04.03.2023 können die Schüler:innen mit Wissenschaftlern über diese Fragen auf Augehöhe diskutieren.
Unsere Dozenten sind aktive und angesehene Wissenschaftler:innen.

Eine Teilnahme ist ab 15 Jahren möglich.

Eine Teilnahme von Lehrpersonen ist erwüscht.

Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 60 € pro Teilnehmenden, inklusive Übernachtung und Verpflegung über den Zeitraum der Veranstaltung.
Die Teilnahmegebühren ohne Übernachtung belaufen sich auf 40 € pro Teilnehmenden.

12. Schülersymposium

Biowissenschaften

Was können Bio-

Ökonomie, Enzymforschung, Bio-Technologie, Bio-Sensorik und Bio-Informatik, zu einer nachhaltigen Entwicklung beisteuern?

Mit dem Schülersymposium bieten wir euch eine Plattform für den Dialog über Fakten und Fragestellungen von euch mit den Fachleuten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Forschung.

Neben den Fachvorträgen gibt es Workshops zu übergreifenden Zukunftsthemen aus Wissenschaft und Forschung.

Ihr habt somit die Gelegenheit mit Fachleuten aus Wissenschaft und Forschung in Ruhe und auf Augenhöhe zu diskutieren, um eure Wissensbasis und den eigenen Horizont zu erweitern. In persönlichen Gesprächen mit den Vortragenden und untereinander bekommt ihr wichtige Impulse und Informationen für eure zukünftige Studienorientierung und Berufswahl.

Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 75 € pro Teilnehmenden, inklusive Übernachtung und Verpflegung über den Zeitraum der Veranstaltung.
Die Teilnahmegebühren ohne Übernachtung belaufen sich auf 55 € pro Teilnehmenden.

Die Anmeldung erfolgt über unsere Buchungsplattform.

Ferienakademie Grüner Wasserstoff

Wo kommt in Zukunft eigentlich unsere Energie her?

In Kooperation mit dem Forschungszentrum Jülich und weiteren Akteuren begeben wir uns mit den Teilnehmenden in die Welt der erneuerbaren Energien und erforschen innovative Technologien die uns in der nahen Zukunft immer mehr beschäftigen werden. Neben der eigenen Arbeit im Labor stehen Exkursionen zu Forschungseinrichtungen und Produzenten, Fachvorträge sowie das Experimentieren mit Wasserstoff auf dem Plan.

Vom Mo., 10.10. bis Fr., 14.10.2022 findet die Ferienakademie inkl. Übernachtung am Science College Overbach statt. Die Teilnahme ist komplett kostenfrei!

Ferienakademie Astrophysik

Wie entstehen Sterne?

Die Ferienakademie richtet sich an Schüler:innen ab 15 Jahren.

Während der Ferienakademie tauchen die Schülerinnen ein die spannende Welt der astronomischen Wissenschaft und erarbeiten ihr eigenes Forschungsprojekt. Die abendliche Sternbeobachtung stehen genauso auf dem Programm, wie wissenschaftliche Vorträge von Astronominnen und die praktische Forschungsarbeit. In unterschiedlichen Versuchen können die Teilnehmerinnen ein Verständnis für das physikalische Forschen entwickeln. Die Freizeitgestaltung ist fester Bestandteil des Programms. Weitere Informationen können dem angefügten Link entnommen werden.

Vom Di., 05.07. bis Fr., 08.07.2022 findet die Ferienakademie inkl. Übernachtung am Science College Overbach statt. Die Teilnahme ist komplett kostenfrei!

Die Ferienakademie richtet sich an Schüler:innen ab 15 Jahren.

4. Herbstsymposium 2021

Mit Pflanze, Mikrobe und Co. biobasiert in die Zukunft

Das Schülersymposium bietet eine Plattform für Schülerinnen und Schüler, um Fachleuten aus Wissenschaft und Forschung in Ruhe und auf Augenhöhe zu begegnen und die eigene Wissensbasis zu erweitern.

Erstmals haben sich die Strukturwandelinitiative BioökonomieREVIER, das Bioeconomy Science Center und das Science College Overbach zusammengetan, um ein Schülersymposium mit dem Schwerpunkt Bioökonomie zu veranstalten. Neben Vorträgen von Expertinnen und Experten aus dem Forschungszentrum Jülich und darüber hinaus kommt es in diesem Jahr vor allem auf die Lösungsideen der Teilnehmenden an. Die Veranstaltung wird sowohl digital wie auch in Präsenz stattfinden. Eine echte Hybrid-Veranstaltung, in der sich Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und ausgewählten Partnerschulen im Ausland austauschen und an ungelösten Fragestellungen in Kleingruppen mit Experten arbeiten können.

vom Do., 28.10. bis Fr., 29.10.2021 findet das 4. Herbstsymposium zum Thema „Bioökonomie – Mit Pflanze, Mikrobe und Co. biobasiert in die Zukunft “ statt. Die Teilnahme ist komplett kostenfrei! Nach Rücksprache besteht die Möglichkeit bereits am Vortag anzureisen.

MITEINANDER IN DIE STERNE SCHAUEN
AM 14. – 15. AUGUST 2021

Frische Impulse für Ihre MINT-Bildungsarbeit in inspirierender Umgebung und einem Abend/einer Nacht auf der Dachterrasse des ASTRO-LAB, Sternschnuppen & gut gekühltem Weißwein.

Was Kinder und Jugendliche und was Profis in der (nicht nur schulischen) Bildungsarbeit brauchen, hat sich im vergangenen Jahr
vor unser aller Augen faktisch neu konturiert, ja vielleicht sogar neu definiert. Wir bieten Ihnen mit unserem kompakten Nachmittagsprogramm
einen Einblick in neue Bildungsformate, Kontakte zu spannenden Kooperationspartnern und einen entspannten Abend mit leckeren Kleinigkeiten, interessanten Kontakten und alten Freunden.